Eingebettet zwischen Santenberg und Altishofer­wald mit Primar- und Oberstufenschule, einer Mehr­zweckanlage, Pfarrkirche. Die prosperierende Wirtschaftsregion in Autobahnnähe sorgt für attraktivem Steuerfuss.

4½-Zimmer Attika
3-Zimmer Wohnung
ab CHF 425'000.00

Region

Eingebettet zwischen Santenberg und Altishofer­wald liegt Nebikon mitten im Wiggertal. Und ist das eigentliche Tor zum Luzerner Hinterland.

An dieser immer schon günstigen Lage hat sich eine prosperierende Wirtschaftsregion mit attraktiven Arbeitgebern entwickelt. Viele grosse und kleine Unternehmen haben die strategisch günstige geografische Lage erkannt und schaffen ­immer neue Arbeitsplätze.

Seit über 1100 Jahren entwickelt sich hier die Gemeinde Nebikon. Umgeben von viel Natur und idyllischen Naherholungsgebieten. Nebikon hat sich seine guten öV-Verbindungen erhalten. Und hat trotz ländlicher ­Umgebung, dank der Nähe zur N2, den ­Anschluss an die Schweiz und die Welt bewahrt.

Hier, mittendrin, liegt Lebikon.


Nebikon

Mit 3600 Einwohnern ist Nebikon eine einla­dende, überschaubare Wohngemeinde. Dank der Primar- und Oberstufenschule, einer Mehrzweckanlage, Pfarrkirche, eigener Gemeinde­verwaltung und einem Freiluftschwimmbad bietet die Gemeinde viel Lebensqualität für ihre Bürger.

Ein attraktiver Steuerfuss zeugt von einem politisch und wirtschaftlich gesunden Gemeindewesen. Mehrere Restaurants, Cafés, Sitz- und Spielplätze laden zur Begegnung und zum Verweilen ein.

Weil Nebikon auch hier vor allem eines ist: Lebikon.